Kraulschwimmen kann man nicht auf Anhieb lernen. Wer es schon mal versucht hat, wird dies bestätigen. Ohne richtige Technik ist es auch viel zu anstrengend. Man muss sich einfach die Zeit zum Lernen unter der Anleitung eines Trainers nehmen.

Es ist wichtig beim Kraulen die vier Bewegungselemente Wasserlage, Beinschlag, Armzug und Atmung zunächst getrennt voneinander zu üben. Erst dann folgt der gesamte Bewegungsablauf.

Wenn Du unter qualifizierter Anleitung das Kraulschwimmen erlernen möchtest bist du bei uns richtig aufgehoben. Die angebotenen Kurse sind für Jedermann  in allen Altersgruppen offen.

Eine Mitgliedschaft in einem Sportverein ist nicht notwendig. Wir bieten Kurse für reine Kraulanfänger als auch für schon fortgeschrittene Schwimmer, die ihre Technik und damit die Ökonomie beim Kraulen verbessern wollen, an.

Angst vor Überforderung muss niemand haben. Wichtig ist nur das Erlernen der richtigen Bewegungsabläufe und regelmäßiges Üben, vor allem auch außerhalb des Kurses.

 

Anfängerkurse » Fortgeschrittenenkurse » Teilnehmermeinungen »