Kraulkurs für Fortgeschrittene 8 x 45min

Leistungen des Kraul-Fortgeschrittenenkurses:

  • Verfeinerung, Stabilisierung und Festigung der Basic Übungen
  • Ausbau der Grundlagenausdauer, individuelle Korrekturen und Trainingshinweise
  • Trainingsunterstützende Tools, wie Pullboy, Brett und Kurzflossen
  • Testbrillen und Kurzflossen von Zoggs
  • Testgeräte von AMEO POWERBREATHER
  • begrenzte Teilnehmerzahl
  • incl. Schwimmbad Eintritt

 Der  Kurs beginnt um 20.00 h – bis 20.15 h kannst du dich auf einer abgesperrten Bahn selbstständig einschwimmen, ab 20.15 h ist das Training dann betreut.

Nutzen?

Beim Kraulen werden lediglich 15 – 25 % der Performance durch Fitness und Kondition bestimmt, der ganze Rest, also 75 bis 85 %, durch Technik.
Je besser die Technik, desto ökonomischer ist der Muskeleinsatz. Das Zauberwort heißt gleiten. Niemand soll glauben, dass er in acht Wochen lernen kann, wozu andere Jahre brauchen. Jedem, der Kraulen lernen will, sollte klar sein, dass er auch außerhalb des Kurses üben muss, und das geht nur im Wasser, nur dort lernt man Kraulen.
Das Training findet im Hallenbad auf zwei für die Teilnehmer abgesperrten 25 m Bahnen statt, so ist ein relativ störungsfreies Training möglich. Maximal 5 Personen trainieren auf einer Bahn. Während des Kurses könnt ihr die Kurzflossen und Schwimmbrillen von Zoggs kostenlos testen und auch mit Rabatt erwerben. Auch stehen in dem Kurs Testgeräte des AMEO POWERBREATHER zur Verfügung, die während der Kursdauer kostenfrei auch außerhalb des Kurses genutzt werden können.

Zur Anmeldung »