Zielgruppe

sind vor allem Triathleten (Breitensportler), die ihre Technik verbessern wollen und dadurch nach dem Schwimmen erholter als bisher aus dem Wasser kommen wollen.  Oft erst durch das Anschauen der eigenen Videoaufnahme kann man seine Bewegungen unter Wasser sehr gut sehen, mögliche Fehler erkennen, daran arbeiten  und ändern.

Ort

Landesportbund Saarbrücken, Schwimmhalle am OSP, 50 m Becken

Termin

Wochenende 8.-10.3.2019 (Freitag bis Sonntag)

Trainer

Jürgen Massonne, Rebecca Robisch (bis 2016 Mitglied im Triathlon Nationalkader)

Unverbindlicher Programmablauf

Freitag (bis 17.00 h, individuelle Anreise)

18.00 bis 18.50 h – Theorie des Kraulens
19.00 – 20.30 h – Schwimmtraining auf einer abgesperrten 50 m Bahn mit Schwerpunkt Technik, individuelle Videoaufnahmen im Lehrschwimmbecken

Samstag
08.00 h – gemeinsames Frühstück
10.00 h – Abfahrt Rad, 2-2,5 h, flache ruhige Ausfahrt in 2 Gruppen
15.00 h – 30-50 min individueller GA 1 Lauf/profilierte Strecken rund um das Gelände des Landessportbundes
17.30 h – 1,5 Stunden Schwimmtraining auf einer abgesperrten 50 m Bahn, Schwerpunkt Technik, Besprechung der Videoaufnahmen

20.00 h – gemeinsames Abendessen in einem Restaurant in Saarbrücken (Kosten sind nicht im Preis enthalten)

Sonntag
07.30 h – gemeinsames Frühstück
10.00 h – 1 h Schwimmtraining mit Schwerpunkt Technik
11.30 h – Abfahrt Rad, 2 – 3 h GA 1, flache ruhige Ausfahrt in 2 Gruppen mit GA 1 Anschlusslauf,30-40 min
16.00 h – individuelle Heimreise

Kosten

Euro 209,00/Person im DZ/Euro 229,00 im EZ – Ermäßigung Mitglieder Team Erdinger Alkoholfrei ( Euro 20,00)

Leistungen

Zwei Übernachtungen/Frühstücksbuffet an der Sportschule in Saarbrücken, Eintritt ins Hallenbad, Schwimmtraining mit Theorie und Videoanalyse sowie eingehender Besprechung, Fehleranalyse sowie die Betreuung vor Ort. Die Videoaufnahmen werden jedem Teilnehmer zum Download zur Verfügung (Dropbox) gestellt.
Die Zimmer an der Sportschule Saarbrücken sind einfach aber sauber und haben das Niveau einer Jugendherberge.

Storno

10 Wochen vor Lehrgangsbeginn 10%
8 Wochen vor Lehrgangsbeginn 20%
6 Wochen vor Lehrgangsbeginn 30%
4 Wochen vor Lehrgangsbeginn 50%
ab 1 Woche vor Lehrgangsbeginn 80%
(Die Gebühren orientieren sich an den Gesamtkosten)

Anmerkung

Wir können in dem Sportbad in der Regel ohne Störung durch normalen Badebetrieb arbeiten. Das weitere Programm (Radeinheiten/Laufen) ist vorläufig, individuell, ohne Trainerbetreuung, unverbindlich und wetterabhängig. Bei schlechtem Wetter werden die gemeinsamen Radausfahrten ausfallen. An dem Wochenendcamp können maximal 20 Personen teilnehmen.

Zur Anmeldung »